Schuluniformen – effektive und ideale Unterstützung vor Ort

  • Standort: Bakong Area
  • Datum: 01.11.2016 - 02.11.2016
  • Kosten: 36 $
  • Status: Abgeschlossen
Im Jahr 2016 begrüßte UAC mehrere private Spender aus der Schweiz in Siem Reap. Selbst nicht mit einem großen Budget gesegnet, aber mit einer großen Entschlossenheit, die Landbevölkerung zu unterstützen, suchten sie um Unterstützungsmöglichkeiten im lokalen Bildungssektor nach. Das Tragen von Schuluniformen ist in Kambodscha obligatorisch, und es ist schwer zu glauben, dass der Zugang zu einer Grundschule manchmal aufgrund nicht konformer „Ausrüstung“ fehlschlägt. Obwohl einheitliche Schuluniformen „nur“ 6 USD kostet, benötigen in der Regel ein Paar von diesen pro Kind. Bei Familien auf dem Land mit> 3 Kinder fällt dies finanziell ins Gewicht. Von den vielen, vielen  Fällen zeigen wir in diesem Forum Bruder- und Schwesterpaar (5- und 6-Jährige) sowie ein zwölfjähriges Mädchen, die von unseren reisenden Gönnern bedacht wurden. Im letzteren Fall schlachtete ein siebenjähriges Schweizer Mädchen aus Singapur freiwillig ihr Sparschwein  – und konnte ihren Mitschülern bei der „Canadian International School“ von Singapur stolz über ihre erste philanthropische Tat präsentieren. Glückliche und nachhaltig positiv beeinflusste Kinder und Eltern wo man hinschaut!

Teile dies:

Facebook Twitter Google Plus Pinterest